Zielsetzungen

  1. Ein gutes Schulklima ist Voraussetzung fü reine verbesserte Lerneinstellung.
  2. Jeder Schüler soll die Schule mit einem Abschluss verlassen.
  3. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Berufsorientierung ab Klasse7 mit Berufswahlpass, Branchentag, Betriebspraktikum der 8. Klassen in der HK Borsdorf, Projekt „Fit for life“, Zusammenarbeit mit dem BSZ Grimma, Teilnahme am Girls-Day und an der Woche der offenen Unternehmen.
  4. Die Steigerung des Leistungsprinzips durch Wettbewerbe und die individuelle Förderung von Talenten hat einen hohen Stellenwert.
  5. Die Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit der Schüler wird weiter erhöht durch Schüleraufsichten, Pflegeobjekte, Schulclub, Schülerfirma, Schulzoo, Schulbibliothek, Schulfunk und das Energiesparprojekt.
  6. 2008/09 sind wir mit dem Titel „SportlichsteSchule“ausgezeichnetworden. Sport hat einen hohen Stellenwert, so viel wie mögliche Schüler sollen das Sportabzeichen ablegen.
  7. Die Schulband, der Chor und die Theatergruppe präsentieren unsere Schule nach außen und bereichern das kulturelle Leben in unserer Schule, Höhepunkt ist dabei der aller zwei Jahre stattfindende Talentewettstreit.
  8. Die Streitschlichter sollen in ihrer Arbeit weiter qualifiziert werden.
  9. Eine Kennenlernwoche stellt die Weichen für eine gutes Beginn der neuen 5. Klassen.